Vor Kurzem hatten die beiden 3. Klassen der Grundschule Gais die Möglichkeit, den Stillwagerhof in Luttach zu besuchen. Dort durften die Kinder die Arbeit des Bauern im Wald und auf dem Hof näher kennenlernen.

In Gruppen wurde ihnen gezeigt, wie der Bauer früher das Holz mit einer Säge schnitt und bearbeitete. Auch ein moderner Traktor mit Fernsteuerung sowie eine Motorsäge wurden im Vergleich dazu vorgestellt. Die Kinder lernten die Bedeutung und Wichtigkeit der dafür notwendigen Sicherheitskleidung kennen. Paarweise durften sie sogar mit alten Sägen Holz schneiden sowie mit einer Rückentrage Holzstücke tragen.

Großen Spaß bereitete den Kindern auch die Arbeit im Stall bei den Tieren. Jedes Kind hatte die Möglichkeit, Kühe mit Heu und Maismehl zu füttern, das Melken zu erproben und die moderne Melkanlage näher zu betrachten.

Auch die kulinarische Seite kam nicht zu kurz. Zwischendurch durften die Kinder die leckeren „Niggilan“  und den selbstgemachten Himbeersaft der Bäuerin kosten.

Den Abschluss bildete das Hämmern und Basteln von netten Holzmäusen sowie das lustige Spielen in der Gruppe. Der Tag am Bauernhof war für alle toll und sehr interessant!

  • Bauernhof
  • Bauernhof2
  • Bauernhof3

  • Bauernhof4
  • Bauernhof5
  • Bauernhof6

  • Bauernhof7